27.MeMadeMärz: MMM statt Skipiste

Heute ist wieder Mittwoch, also auch MMM. Gerade lese ich, dass Meike trotz ihres lädierten Fußes eingesprungen  und heute unsere Gastgeberin in einem  superschönen Blümchenkleid ist. Hoffentlich  geht es Catherine bald besser! Ob Ute im Norden wohl wieder Internet hat? Oder sind die Leitungen immer noch eingfroren? Ihr findet sie und die anderen auf ihren Blogs und vermutlich auch beim MMM.

Me Made März

Mein Plan für heute war eigentlich ein kurzfristig (gestern) geplanter Skitag in Sachsen. Als ich dann aber um Viertel nach Fünf bereits in der Montur die große Tochter wecken wollte, krächzte die nur :“Mir geht es nicht so gut.“ Und schon wird aus einem Tag auf der Piste ein MMM, ein Post zum Mail-Art-Projekt , der schon eine Weile fällig ist, mein zwölftel Blick und die Manga-Jacke, die sich die jüngere Tochter wünscht. (Diese Mal mit Wolfsohren.) Dabei trage ich das Jersey-Kleid von gestern, heute mal mit einem guten Tageslichtfoto.DSC_0486 Der Schnitt ist das verlängerte Basisshirt aus der Ottobre Woman Herbst/Winter 2012, mit zwei Abnähern auf dem Rücken, für den Hohlkreuzausgleich. Weil der Jersyeher für die Übergangszeit geeignet ist, habe ich einen Rolli untergezogen. Mein Mann findet zwar, dass es wie ein Nachthemd aussieht, aber was weiß der schon! Ich finde es superbequem und es hat durchaus Chancen, ein weiteres Lieblingskleid zu werden. Stoff für ein neues Exemplar nach diesem Schnitt liegt schon bereit, aber da will ich den Ausschnitt etwas weiter machen. Hier kommt noch einmal ein etwas weniger scharfes Bild, dafür aber mit etwas Bewegung:DSC_0487Auf dem bereits oben erwähnten MMM-Blog findet Ihr ganz viele toll angezogene Frauen. Ich werde jetzt einmal die überschwemmten Wiesen um das Dorf herum abfahren, vielleicht hat eine noch Eis, das zum Eislaufen geeignet ist, dann kommen wir wenigstens noch zu ein bisschen Wintersport.

Nachtrag: Wer das Ottobre-Shirt nachnähen will, dem empfehle ich wärmstens den Artikel von Sewing Galaxy dazu. Ich habe den Rumpf in Gr. 40, dieÄrmel in 42 genäht,und 4cm an den Ärmeln eingespart. Meine Maße entsprechen Gr. 38 in der Tabelle.

5 Antworten zu “27.MeMadeMärz: MMM statt Skipiste

  1. Männer … Ich finde dein Kleid ausgesprochen schön und gar nicht nachthemdig. Muss mir gleich mal die Ottobre raussuchen.

    LG
    Susanne

    Gefällt mir

  2. Oh je, jetzt ist gerade die zweite Erkältungswelle überall, scheint mir. Dein Kleid finde ich gar nicht nachthemdig, sondern einfach ein schönes, bequemes Alltagskleid.
    Der kränkelnden Familie gute Erholung!
    Lucy

    Gefällt mir

  3. Das Kleid ist wunderbar! Das Foto heute auch (-:
    Ich dachte erst der Kragen gehört zum Kleid, was mir auch gefallen würde.
    Katti

    Gefällt mir

  4. tolles kleid, steht dir sehr! der kommentar deines mannes könnte von meinem göga stammen, o-ton!!! eben, was wissen die schon…

    Gefällt mir

  5. Fesch! Steht dir total gut!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s