Kleine Änderungsschneiderei: Erstes Treffen

Herzlich willkommen zum ersten Treffen der  Kleinen Änderungsschneiderei. Das Thema heute ist: Vorstellung der Schrankleichen Dieses Teil ist doof, weil… Das will ich ändern Ich will etwas ändern, weiß aber nicht wie und was. Hat jemand einen Vorschlag? Meine Schrankleichen habe ich nach der Wichtigkeit sortiert, also oben steht, was zuerst geändert werden muss. Erfreulicherweise weiß ich schon ganz genau, was zu ändern ist und ich denke auch, ich weiß schon, wie.   1.Die Lady-Unfit-Cordhose Offensichtlich ist diese Hose zu weit und sackt unter dem Gesäß durch. Der Plan: den Bund abtrennen, an den Seitennähten je 1-2 cm abnähen und … Kleine Änderungsschneiderei: Erstes Treffen weiterlesen

Weihnachtskleid Sew Along Teil 1

Heute startet das WKSA 2015 mit diesen Themen: 14.11.2015 Teil 1 – Inspiration und Rückblicke auf die Weihnachtsoutfits 2014, 2013, 2012, 2011 – Perfekt, ich weiß genau was ich nähen will und es ist schon alles da. Schnitt, Stoff, Zubehör. – Oh weh, ich habe noch keine Ahnung und verlasse mich mal auf die Inspiration der Anderen. – Ich weiß genau welcher Schnitt, aber keine Ahnung was für ein Stoff passt. – Stoff ist da, aber welchen Schnitt solch ich nur nehmen? Ich fang mal mit dem Rückblick an, der ist nämlich kurz: Bislang habe ich an einem WKSA teilgenommen, … Weihnachtskleid Sew Along Teil 1 weiterlesen

MMM: Warme Jacke

Es ist richtig Herbst geworden, das zeigt das Thermometer genau so deutlich, wie das bunte Laub, das überall von den Bäumen rieselt. Zeit für warme Wolljacken. Stoff und Schnitt stammen vom holländischen Stoffmarkt vor ein paar Jahren. Die Jacke hing in verschiednen Ausführungen genäht am Stand, ein guter Trick, der das „Haben-Wollen“ bei mir sofort getriggert hat. Ich weiß nicht, wieviele Schnitte und Meter Stoff die Frau damit mehr verkauft hat, bei mir hat es jedefalls prima geklappt. So sieht die Jacke bei Leuten, die sich nicht richtig anziehen können, dann im geschlossenen Zustand aus – irgendwie habe ich den … MMM: Warme Jacke weiterlesen

MMM mit Spinat und Burda 10/12 Mod. 108

Heute ist ein arbeitsreicher Tag: erst ein paar Stunden Garten- und Erntearbeit, dann ein paar mehr Stunden Lohnarbeit, und jetzt verarbeite ich die heutige Spinat-Ernte. Als der offizielle Teil der Tages begann, also nach der Gartenarbeit, habe ich mir Modell 108 aus der Burda 10/12 übergezogen. Ein wunderbar bequemes Kleid, das nicht zu offiziell aussieht, aber trotzdem nicht zu leger ist. Genäht habe ich es vor nunmehr 3 Jahren und , wie ich finde, viel zu selten an. Ich weiß gar nicht, warum, denn immer wenn ich es anziehe, fühle ich mich wohl darin. Hier entsteht gerade unser Abendessen: Spinat-Käse-Nudeln. … MMM mit Spinat und Burda 10/12 Mod. 108 weiterlesen

12 Tops Challenge: Februar

Ja, ich weiß, es ist schon Mitte März, aber zum Abgabetermin des Februar-Tops war ich verreist und das Top war auch noch nicht fertig. Jetzt ist es aber gerade von der Nähmaschine gehüpft und voilà:Burda 1/14 Nr. 122. Als ich den Titel dieser Burda sah, wusste ich sofort, dass der Ringeljersey, den ich im Stoffhaus vom Reste-Tisch gekauft hatte, seine Bestimmung gefunden hatte. Es ist ein dünner Viskosejersey mit Elasthan, nicht so schön zu vernähen und ekelhaft zu trennen! Und trennen durfte ich, um diese Seitennähte hinzukriegen:               Auf Brusthöhe sollen die Streifen nicht … 12 Tops Challenge: Februar weiterlesen

MMM am 5. MeMadeNovember

Ich gönne mir ja momentan einen MeMadeMonat, durchaus auch zum Mitmachen, allerdings poste ich nur dann täglich, wenn ich mich nicht dafür stressen muss. Gestern zum Beispiel konnte ich nur ein Foto machen, zum Bearbeiten und einstellen hatte ich keine Zeit, weil ich mir lieber den Rock von heute genäht habe. Es handelt sich hier um einen Rock, für den ich zu Wiederholungstäterin werde: Norma aus der Ottobre 5/2010. Zugeschnitten hatte ich eine 38, aber nach dem Anpassen ist es wohl eine 36 geworden. Der Schnitt ist unterhalb des Formbundes relativ stark gerundet, bei meiner eher flachen Hüftlinie habe ich … MMM am 5. MeMadeNovember weiterlesen

MeMadeNovember: Man gönnt sich ja sonst nichts

Normalerweise ist der Novermber der Monat, den ich am wenigsten mag. In der Regel grau, trist, voller Erkältungen. Weihnachten wirft schon seinen beunruhigenden Schatten voraus – man kann schon anfangen, sich  um Geschenke zu kümmern und, um im Dezember eine besinnliche Zeit zu haben, sich den Stress mit Aufräumen, Organisieren und Vorkochen machen, aber das ist halt noch keine echte Vorfreude. Der Garten ist am absterben, die Beete sind bei mir NIE abgeräumt, wenn es zu kalt für die Gartenarbeit ist, nein, den November mag ich nicht. Grund genug, etwas lustiges, motivierendes zu machen, zum Beispiel jeden Tag etwas selbst … MeMadeNovember: Man gönnt sich ja sonst nichts weiterlesen

Me Made Mittwoch im Punkte-Kleid am 24.9.

Mehr als fünf Monate ist mein letzter Blog-Eintrag her, und nach langer Web-Abstinez melde ich mich zurück mit einem Beitrag zum MMM. Heute trage ich mein „Letztes Sommerkleid des Jahres“.  Als es vorige Woche noch einmal so warm wurde, wollte ich mir  „ganz schnell mal eben“ noch ein Kleid nähen. Der Stoff lag schon seit einem Jahr bereit, der Schnitt war auch schon vor Monaten ausgeschnitten worden, sollte also kein Problem sein. Irgendwie hatte ich dann aber mehr Arbeit als Zeit, und so wurde das Kleid erst heute morgen fertig. Es hat einen Tellerrock! Zu den technischen Details: Das Oberteil … Me Made Mittwoch im Punkte-Kleid am 24.9. weiterlesen

Quilting Bee: Tataaa?

Wenn ich mir den Plan des Quilting-Bees ansehe, war gestern folgendes dran: Es ist geschafft: So sieht mein fertiger Quilt aus und er ist ja so richtig kuschelig! Gemeinsames Jubeln und Geschenk einpacken Ich kann nicht behaupten, dass ich auch nur annäherungsweise dort angekommen wäre. Allerdings habe ich in den letzten Tagen echt fleißig genäht, und möchte euch meinen Zwischenstand nicht vorenthalten, außerdem sollte Ernchen, die fleißige, eine Gelegenheit haben, ihren bestimmt fertigen Quilt zu zeigen (ich bin echt neugierig). Ich habe bei diesem Sew-Along eine Menge gelernt: Für eine Gastgeberin bin ich nicht zuverlässig genug. Nicht nur, dass ich an … Quilting Bee: Tataaa? weiterlesen

MeMadeMittwoch im Restekleid die Zweite

Das Kleid von heute ist letzten Februar entstanden und durfte auch schon einmal zum MMM. Aber so ist das wahre Leben: Kleider die man selber näht, trägt man auch öfter. Hier und hier habe ich es schon beschrieben. Ich bin froh, dass es so warm ist, denn in einem anderen Kleid hätte ich heute noch mehr gefroren. Auf dem Foto komme ich gerade von der Arbeit mit Zwischenstop an der Tanke herein, daher die rote Nase und das Halstuch. Bevor die Stoffe ein Kleid für mich werden durften, waren sie schon ein Mantelfutter für meine Großmutter (karierter Stoff) und ein … MeMadeMittwoch im Restekleid die Zweite weiterlesen