Was man dieses Wochenende Nettes tun kann: Postkunst und History in Fashion

Für alle, die noch nichts wissen, wie sie diesen Sonntag verbringen wollen, gibt es hier zwei Tipps: Sonntag endet die Anmeldungsfrist für die diesjährige Frühjahrspost auf dem Post-Kunst-Werk-Blog von Tabea Heinicker und Michaela Müller.Ich habe mich schon vor ein paar … Was man dieses Wochenende Nettes tun kann: Postkunst und History in Fashion weiterlesen

Ab heute bin ich auf Diät

Nein, ich habe mich nicht von der „Neues-Jahr-neue-Vorsätze-ich-muss-abnehmen“-Hysterie anstecken lassen. Ich finde mich sehr O.K. so wie ich bin, und mag meinen unperfekten Körper. Gemeint ist die Stoffdiät von Frau Küstensocke, bei der ich mich heute noch ganz schnell anschließe. Wie so viele von uns habe auch ich ein überquellendes Stofflager, und obwohl ich versuche, keine neuen Stoffe mehr zu kaufen, bevor ich nicht einen Großteil der alten verbraucht habe, scheitere ich seit Jahren an dieser Aufgabe. Also setze ich, quasi als letzten Versuch auf die seit Jahren bewährte Selbsthilfegruppe der ganz und gar nicht anonymen Stoffdiäterinnen (gibt es ein … Ab heute bin ich auf Diät weiterlesen

Wie geht eigentlich… : Eine Transportbox für die Overlock-Maschine bauen

Eigentlich wollte ich am letzten Wochenende auf der Annäherung in Bielefeld sein. Ich hatte es zwar nicht geschafft, mich rechtzeitig anzumelden, aber hey, Platz zwei auf der Warteliste sollte eigentlich eine sichere Bank sein. Dachte ich. War auch früher immer … Wie geht eigentlich… : Eine Transportbox für die Overlock-Maschine bauen weiterlesen

MeMadeMittwoch: Mein Lieblingsstück 2019: Rückblick und Ausblick

Wie schön! Das neue Nähjahr beginnt bereits mit einem MeMadeMittwoch. Das ist bestimmt ein gutes Omen. Allen Lesern und Leserinnen meines Blog wünsche ich ein vergnügtes und erfolgreiches Neues Jahr 2020. Ich liebe Rückblicke und weil ich dieses Jahr wenig genäht und noch weniger gebloggt habe, gönne ich mir bei diesem MMM, bei dem es eigentlich um das Lieblingsteil des letzten Jahres geht, diesen kleinen Rückblick, er wird recht kurz ausfallen. Eindeutiger Liebling dieses Jahres war meine „Tardis-Jeans“. Das erste Stück des Jahres, entstanden auf der Annäherung in Bielefeld nach meiner am besten passenden Jeans, die leider das Zeitliche gesegnet … MeMadeMittwoch: Mein Lieblingsstück 2019: Rückblick und Ausblick weiterlesen

WKSA: Reset – Alles auf Anfang

Ich glaube, ich erwähnte bereits meinen äußerst angefüllten Zeitplan in dieser Vorweihnachtszeit. In der Woche vor dem ersten Advent waren wir in Straßburg, dort gibt es den mit Abstand schönsten Weihnachtsmarkt, den wir je gesehen haben, absolut empfehlenswert. Dann habe ich ein Wochenende gearbeitet und letztes Wochenende haben meine Geschwister und ich das Appartement meiner Mutter geräumt, eine Wagenladung Kisten stehen jetzt im Wohnzimmer wo eigentlich der Weihnachtsbaum hin soll. Beim Weihnachtskleid habe ich also außer des (bereits vorher) kopierten Hosenschnittes nichts vorzuweisen, weder den Blusenschnitt kopiert, noch zugeschnitten, geschweige denn auch nur einen Zentimeter genäht. Weil ich aber unbedingt … WKSA: Reset – Alles auf Anfang weiterlesen