Me Made Mittwoch im Punkte-Kleid am 24.9.

Mehr als fünf Monate ist mein letzter Blog-Eintrag her, und nach langer Web-Abstinez melde ich mich zurück mit einem Beitrag zum MMM.

DSC_0138Heute trage ich mein „Letztes Sommerkleid des Jahres“.  Als es vorige Woche noch einmal so warm wurde, wollte ich mir  „ganz schnell mal eben“ noch ein Kleid nähen. Der Stoff lag schon seit einem Jahr bereit, der Schnitt war auch schon vor Monaten ausgeschnitten worden, sollte also kein Problem sein. Irgendwie hatte ich dann aber mehr Arbeit als Zeit, und so wurde das Kleid erst heute morgen fertig.

DSC_0144Es hat einen Tellerrock!

Zu den technischen Details: Das Oberteil ist Burda 6/13 Nr.120, an der Taille abgeschnitten und um einen Tellerrock (eigener Schnitt) ergänzt. Ich habe eine 38 zugeschnitten und an den Seiten 1cm weggenommen. Den angeschnittenen Besatz habe ich abgeschnitten und mit einem Kontraststoff wieder angenäht. Obligatorische Nahttasche rechts, RV links. Weil der Stoff so kräftig rot ist, dass er überall durchschimmert, sind die Besätze und der Oberkragen mit einem festen weißen Baumwollstoff gedoppelt. Damit alles nicht zu steif wird, habe ich die oberste, dünne Stofflage nur mit 180er Vlieseline gedoppelt.

Der Stoff stammt aus dem Stoffhaus , die Knöpfe aus dem Fundus und der RV war mal in einer Hose, bevor die zum Rock wurde.

Das Kleid ist superbequem, allerdings sind die Ärmel ein klitzekleines bisschen suboptimal: Hebt man den Arm, rutscht alles mit. Ich weiß jetzt schon, dass es im nächsten Sommer ein Lieblingsstück werden wird. Irgendwie wusste ich das schon, als ich den Stoff dafür kaufte. Es ist auch seit langem das erste Stück, das ich für mich genäht habe, und mit dem ich vollkommen zufrieden bin. Und obwohl ich eigentlich keine Serientäterin bin (es gibt einfach zu viele tolle Schnitte, die ich nähen möchte), könnte ich bei diesem Kleid schwach werden. Vielleicht würde ich es noch um einen Petticoat ergänzen, ich fürchte aber, dass ich damit in der hiesigen Provinz nicht durchkomme.

Zum Schluss gibt es noch ein paar „Wirbelbilder“, bevor ich Euch zum MMM zurückschicke. Ich freue mich übrigens sehr über die Erweiterung des Teams und bin auch auf die Gast-Vorturnerinnen gespannt. DSC_0146 DSC_0145 DSC_0137 DSC_0136

 

 

3 Antworten zu “Me Made Mittwoch im Punkte-Kleid am 24.9.

  1. Mit dem tollen Kleid kannst du dich ja auf den nächsten Sommer freuen!
    LG Rita

    Gefällt mir

  2. echt schickes Kleid, steht Dir super…

    lg Mandy

    Gefällt mir

  3. Das Kleid passt sehr gut und steht dir. So ein Tellerrock animiert wirklich zum Wirbeln und Tanzen.
    LG Susanne

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s