Me Made März: 7. März: Karorock

Me Made MärzUnsere kleine Me Made-Runde hat sich erweitert: Willkommen Susi. Hier sind die Links zu allen, die mitmachen:

Ich trage heute den rosa Karorock, über den ich Ende Januar schon berichtet habe. Dazu trage ich heute eine gekaufte rosa Leinenbluse und helle Strumpfhosen.

So sieht der Rock von heute aus

So sieht der Rock von heute aus

Schnitt: Burda 9/2002

Das aktuelle Foto dazu gibt es gegen neun, wenn ich die Kinder zur Schule verfrachtet habe. Einen letzten schönen Sonnentag wünsche ich allen, bevor der Winter wieder zuschlägt.

Später: Ein übler Unfall und die dazugehörigen Bergungsarbeiten hat den Schulweg heute deutlich verlängert, anscheinend ist wieder einmal ein Fahrzeug an der Stelle mit der steilsten Böschung von der Fahrbahn abgekommen. Inwiefern der Dachs, der tot am Straßenrand lag, am Unfallgeschehen beteiligt war, oder ob mal wieder jemand herumrasen musste, wird sicher morgen in der Zeitung stehen.

Hier aber die Fotos von heute. Ich habe ausgiebig mit Paint herumgespielt.7.März (1024x817) Sonne im Ohr (504x800)Die Sonne hat sich hinter Wolken versteckt und wird dort vermutlich bleiben, mir egal, ich hab‘ Sonne im Ohr! (erkennt man leider nicht wirklich).

7.März- kalt! (278x800) Jetzt aber schnell ins Haus, sonst werden die Bilder bewegungsunscharf. (bibber :)). Eigentlich ist heute UFO-Tag, aber in anbetracht meines leeren Kleiderschrankes, zumindest, was MeMade angeht, und weil ich mich immer noch nicht entscheiden kann, ob das Trenchcoat-UFO eine Schulterklappe vorn und Epauletten bekommen soll, nähe ich mir etwas Neues.

Was meint Ihr zum UFO? Es geht um einen grünen Trench. Trenchcoat-UfoDie Ärmel sind hier nur angesteckt. Beim Zuschneiden hatte ich mich gegen die Epauletten und Schulterklappe entschieden, weil zu wenig zeitlos. Aber eigentlich finde ich sie ja ganz schick. Das Problem dabei besteht darin, dass ich für die Schulterklappe den Kragen wieder teilabtrennen müsste, außerdem habe ich das Schnittmuster für die Klappe entsorgt, und natürlich habe ich für eine Epauletten/Schulterklappen-version viel zu wenig Knöpfe. Meine jetzigen sind obendrein sehr hübsch, ob ich da einen guten Ersatz finde, ist noch sehr die Frage. Ihr seht, ich bin maximal unentschlossen.

6 Antworten zu “Me Made März: 7. März: Karorock

  1. Ah, da ist wieder der schöne Rock! Bin gespannt, wie du ihn heute trägst.
    Leider kann ich beim MeMadeMärz auch nicht quer einsteigen und doch noch mitmachen – meine Festplatte ist kaputt und ich kann im Moment keine Fotos hochladen.
    Viel Spaß weiterhin, ich schaue immer wieder vorbei!

    Gefällt mir

    • Computer sind doof! Immer gehen sie gerade dann nicht, wenn man sie braucht. Ich habe mich schon gewundert, auf Deinem Blog ist eine Weile nichts passiert und gleich die Hardware verdächtigt.
      Liebe Grüße, Mirabell

      Gefällt mir

  2. Hallo Mirabell,
    ich finde Schulterklappen ja immer sehr schön bei Trenchs. Epauletten kannte ich gar nicht, hab ich eben mal gegoogelt. Das wäre mir dann doch zu übertrieben. Bin sehr gespannt wie du dich entscheiden wirst. Oder hast du etwa schon ?

    Gefällt mir

  3. Mein Rat zum UFO? Ärmel einnähen, Knöpfe (die hübschen und ausreichend zahlreichen) annähen und den zeitlosen Mantel bald anziehen!
    Ich mag zwar sowohl Schulterklappen als auch Epauletten bei Trenchcoats, aber dieser Mantel ist doch klasse so!

    (Bei Gelegenheit komme ich nachsehen, wofür du dich entschieden hast…)

    Gefällt mir

    • Danke, ich bin letzendlich auch so weit gekommen, aber eine Bekräftigung der eigenen Entscheidung tut immer gut. Ich hätte den mühseelig angenähten Kragen wieder abtrennen müssen, grauss! Außerdem habe ich die Ärmel schon eingesteckt, das ist ja auch immer eine solche blöde Arbeit.
      Mirabell

      Gefällt mir

  4. Hallo Mirabell!
    Lass den Kragen dran, setz die Ärmel ein und freue Dich über eine schicken Mantel. Auch ohne Klappen ist der toll!
    Liebe Grüße,
    Sandra

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s