Me Made März: 1.März

Me Made März

Me Made März bei mirabellsschoenedinge.wordpress.com

Willkommen zum ersten Tag im Me Made März.me made 1.März

Heute trage ich dasselbe Kleid, das ich schon beim MMM am Mittwoch vorgestellt habe. Das ist zwar nicht besonders originell, aber dafür das wahre Leben. Das Kleid ist warm und mein Arbeitsplatz ist manchmal etwas zugig.

Der Schnitt stammt aus der Burda Easy H/W 2012 Kleid Nr.5C. Genäht habe ich es in Größe 38. Das entspricht der Maßtabelle. Das Kleid ist locker, aber nicht zu weit, sondern im Hüftbereich gerade richtig. Im Heft ist es mit kurzen Ärmeln vorgesehen, aber wer braucht schon ein Winterkleid mit kurzen Ärmeln aus einem dicken Stoff (dachte ich zumindest, aber das Kleid ist so warm, dass ich mir fast kurze Arme anstelle der langen, kratzigen wünsche).

Ich hatte nicht allzuviel Stoff, daher musste ich Kompromisse bei der Karoverteilung eingehen: An der Seite passen sie, unten nicht.me made 2. MärzWas man hier kaum sieht: Der Schnitt besteht aus je zwei vorderen und rückwärtigen Seitenteilen. (:

An und für sich ist es einfach zu nähen und die einzelnen Schritte sind mit Bildern beschrieben. Geärgert hat mich, dass Burda nicht eine Silbe über die notwendige Mehrweite bei diesem Peter-Pan-Kragen erwähnt. Das ist umso verwerflicher, als die Stoffempfehlung ein Bouclee ist, der ja nicht gerade dünn ist! Ich habe ca. 6mm zugegeben und das hat noch nicht gereicht. Für einen Anfänger, für die das Heft ja gedacht ist, ist es bestimmt ungemein frustrierend, wenn sich der Kragen nach oben wölbt, was sicher geschieht, wenn man nur nach Anleitung näht. Ein Link, der dabei weiter hilft ist hier.  Das Einsetzen der Ärmel wiederum ist  sehr gut gezeigt. Man sollte aber daran denken, die Ansatzstelle für die Schulternaht auf dem Ärmel zu markieren, bevor man ihn im Bereich der Seitennaht festnäht! Dieser Fehler passiert mir sicher nicht noch einmal.

Den Schnitt werde ich sicher noch einmal nähen, wahrscheinlich aus Leinen für den Sommer und mit kurzen Ärmeln.

Bisher haben sich noch keine Teilnehmer oder Teilnehmerinnen für einen MeMadeMärz bei mir direkt gemeldet, also werden wir sehen, ob und wer sich hier bis zum Abend versammelt. Alle sind herzlich willkommen. Die Blogs verlinke ich dann ab morgen am Anfang der täglichen Posts, dann sieht man gleich, wer dabei ist.

7 Antworten zu “Me Made März: 1.März

  1. Dein warmes Kleid ist dir gut gelungen. Ich finde es ja immer toll, wenn jemand für wenig Stoff eine gute Lösung findet.
    Mir spukt auch schon länger ein Peter-Pan-Kragen im Kopf herum und er müsste auch so halsfern sein wie der an deinem Kleid. Deine Erfahrungen mit der (mangelnden) Mehrweite bestätigen meine Überlegungen.
    Tja und mit dem MeMadeMärz – Lust dazu hätte ich schon, aber bei mir scheitert es meistens an den Fotos (Selbstauslöser klappt nicht, die Mädels haben oft keine Zeit). Nur ab und zu mitzumachen ist wohl auch nicht Sinn der Sache, sonst würde ich das schon tun.
    Vielleicht finden sich noch ein paar Teilnehmerinnen.

    LG
    Susanne

    Gefällt mir

  2. Das sieht echt schön, ein sehr gelungenes Kleid!
    Deinen Me-Made-März hatte ich vollkommen aus den Augen verloren, es tut mir leid! Diesen Monat werde ich auch nicht schaffen, teilzunehmen… leider 😦 Ein kranker Mann, kleine Kinder und anderes hält mich davon ab… Es auf Mai zu verschieben, ist wahrscheinlich keine Option für dich, oder? Ich meine, Me-Made-May ist doch auch ganz klangvoll…
    Liebe Grüße, ich werde das Geschehen hier mal weiterverfolgen 🙂

    Gefällt mir

    • Im Mai haben wir eine Konfirmation und der Garten verlangt dann wieder massenhaft Aufmerksamkeit. Das klappt dann leider nicht. Hoffentlich geht es Deinem Mann bald besser, das ist das Wichtigste!

      Gefällt mir

  3. ich ich !!!!
    habe mich nun doch entschlosssen mitzumachen (damit du nicht so einsam bist liebe Mirabell) und hier ist mein erster Beitrag
    http://zirkus-ute.blogspot.de/2013/03/me-made-marz.html

    Gefällt mir

  4. Liebe Mirabell,
    Ich möchte auch versuchen täglich mitzumachen.
    Mir ist noch nicht ganz klar, wie die Verlinkung funktioniert, aber ist mein heutiger Beitrag. http://rocksaum.blogspot.de/2013/03/memademarz-1.html
    Und Kompliment zum Kleid!
    Grüße Katti Rocksaum

    Gefällt mir

  5. Das Kleid ist toll! Schöner Schnitt und schönen Farbe! Voll mein Stil, auch mit den Stiefeln. 😃 Kannst du mir sagen, welche Nr. der Schnitt von Burda hat?
    Lieben Gruß
    Dani

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s