24.MeMadeMärz: Pyjama

Me Made MärzHeute ist bei mir ein stahlend schöner Tag. Noch viel besser: Es ist noch Wochenende.

Wie es bei den anderen aussieht, seht Ihr dort.

Ich habe mich heute für den Joker etschieden:24.MeMadeMärzPyjamaDer Pyjama aus dem Ufo-Angriff. Das Oberteil könnte ich auch nach Art der Filme aus den 60ern als Nachthemd tragen, die Hose passt weder vom Muster (kleine weiße Pünktchen auf rot) noch vom Material (Flanell versus leichte Baumwolle), also kurz und gut: ein Schlafanzug zum Wohlfühlen. Nachdem wir gestern spät vom Konzert wiedergekommen sind, darf ich den Vormittag so herumlaufen!  Zum Mittagessen muss ich mich  wohl umziehen, da sind wir nicht unter uns. Für den Nachmittag ist exzessives Bügeln vor dem Fernseher angesagt, die unvergleichliche Grace Kelly ist im „Fenster zum Hof“ zu sehen. Also Kamera bereitlegen für Modeinspirationen. Jetzt gibt es erst einmal die Maus!

2 Antworten zu “24.MeMadeMärz: Pyjama

  1. Ach, der ist ja schön, ich brauche auch unbedingt mal ein selbstgemachten Schlafanzug. Ich finde Sonntage im Schalfanzug toll! Lieben Gruß Susi

    Gefällt mir

  2. Joker finde ich gut.
    Ich habe bisher nur einen von meiner Mama MeMade Schlafanzug, aber möchte mich da auch irgendwann noch mal dran machen. Dann wenn meine alten Möhren, die ich jetzt trage wirklich auseinander fallen vermutlich.
    Katti

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s