Unterwäsche-Sew-Along bei Fadenwechsel

Maria vom Blog Fadenwechsel hat einen Home-Wear / Schlafanzüge / Wäsche-Sew-Along gestartet, und da mache ich mit. In meiner Wäsche-Schublade ist gähnende Leere und bei den Schlafanzügen sieht es nicht eben besser aus.

Erfreulicherweise gibt es ein paar UFO’s:Unterwäache-Sew-Along

Den zugeschnittenen Pyjama, die dringend benötigten Strumpfhalter und den BH, den ich an einem supernetten Näh-Samstag mit Manuela von Twill und Heftstich angefangen habe. Bei dem BH erinnere ich mich ganz genau, dass ich hochmotiviert vom Nähen nach Hause kam und gleich noch Schnittmusterteile auf dem restlichen Stoff hin und her schob um festzustellen, dass mit geschickter Aufteilung noch ein anderer BH und auch passende Schlüpfer für beide BH’s drin sind. Weiter bin ich leider nicht gekommen.

In der Plastikbox befinden sich inzwischen auch noch ein paar zugschnittene Unterhosen. Es ist schon peinlich, aber aktuell pflücke ich mir die Unterhosen schon vom Wäschetrockner, weil ich so knapp damit dran bin. (OK, nicht wirklich, aber meine selbstgenähten Lieblingsschlüpfer werden halt in Dauerschleife getragen. Die anderen mag ich kaum noch anziehen.)

Ich habe auch noch ein paar mehr Pläne für BH’s, denn ich habe mir den „Fenwick“-Bra von Orange-Line zu Weihnachten schenken lassen und meiner Tochter den Mini-Kurs zum Anpassen von BH’s von Maerkwardigh geschenkt, den ich natürlich auch verwenden werde. Material ist massenhaft da, denn ich will ja seit Jahren BH’s nähen.

BH-Material
Seit 2018 hat sich kaum etwas getan. Es ist nur noch etwas dazugekommen!

Vielen Dank also, liebe Maria, dass Du noch einmal einen so schön entspannnten Wäsche-Sew-Along verantstaltest.

6 Kommentare

    • Bislang habe ich ganz gute Erfahrungen mit Amelie und Julie von Sewy gemacht, der zugeschnittene BH ist ein abgenommener Kauf-BH, der gut gepasst hat. Die selbstgenähten Unterhosen sind unschlagbar, vorrausgesetzt, man hat gutes Gummiband. Bei meinen gibt das gerade nach nur 2 Jahren nach, das finde ich etwas mau. Ich habe es im örtlichen Kaufhaus gekauft, das Gummi aus dem Internet scheint da besser zu sein.
      Viele Grüße, Stefanie

      Gefällt 1 Person

Deine Meinung interessiert mich

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.