MMM – Frieren im Jersey-Kleid

Heute habe ich dummerweise gedacht, mein Jersey-Kleid aus leicht angerautem schweren Jersey wäre war genug. Dumm gelaufen, irgendwie ist dieses Modell trotz der herbstlichen Farben und trotz der Strumpfhose nicht dick genug.mmm 18-9 Zum Kochen hat es noch gereicht, aber zur Arbeit hätte ich besser eine Strickjacke getragen! Morgen kombiniere ich das Ganze mit Stiefeln, Strickjacke und einem Unterrock, dann fällt es auch ein bisschen besser.MMM 18-9-2

Schnitt: Eigenkonstruktion aus einem verlängerten T-Shirt-Schnitt mit Abnähern im Rücken für den Hohlkreuz-Ausgleich.

Mehr schlechtwettertaugliche Kleidung gibt es wie jeden Mittwoch auf dem MMM-Blog.

Wer am Quilt-Sew-along interessiert ist, schaut vielleicht hier mal rein:

Log Cabin Quilt

Quilting Bee : Der Plan

Einladung zum Quilting-Bee

Einladung zum Quilting-Bee

 

3 Antworten zu “MMM – Frieren im Jersey-Kleid

  1. sieht schick aus.
    was gibts denn zum essen 😉 ?

    herzliche grüße
    blanca

    Gefällt mir

  2. Ein hübsches Kleid, sieht sehr gut aus mit der grauen Strumpfhose. Dass die da kalt war, verstehe ich – sogar bei uns im milden Süden war es sehr ungemütlich herbstlich. Aber das Kleid wirkt bestimmt gut mit Strickjacke.
    LG
    Susanne

    Gefällt mir

  3. Mir gefällt es gut! Der Schnitt erinnert mich ein wenig an einen Retro Simplicity Schnitt..

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s