Adventskalender für Kinder zum Mitmachen

Vor ein paar Wochen tauchten in unserem Supermarkt die ersten Adventskalender von meiner Lieblingspralinensorte auf. Da musste ich doch gleich Mr. Right davon informieren, dass eine der seltener gebrauchten indianischen Übersetzungen von „Ehemann“  „Der-seiner-Frau-einen-Adventskalender-schenkt“ ist. Und für mich war es ein Zeichen, dass ich mein eigenes Web-Adventskalender-Projekt ins Rollen bringen muss.
Seit einigen Jahren schreibe ich für die Schulklassen meiner Kinder Adventskalendergeschichten. Im letzen Jahr war es das erste Mal eine fortlaufende Geschichte und auch in diesem Jahr plane ich ein spannendes Abenteuer in 15 Kapiteln, für jeden Schultag eines. Dieses Jahr gibt es eine Neuerung: Die Geschichte wird in meinen Blog gestellt und damit für mehr als 25 Kinder zugänglich. Außerdem überlege ich mir, ob es eine Art Rahmengeschichte geben wird, die die Wochenenden abdeckt, aber für die eigentliche Handlung entbehrlich ist.
Allerdings habe ich große Lust, aus dieser Adventskalendergeschichte etwas Größeres zu machen. Habt Ihr Lust, mitzumachen?
Ich stelle  mir das folgendermaßen vor: Jeweils am Abend des Vortages schalte ich ein Link-Tool, und alle, die das möchten, können sich mit einer weihnachtlichen Idee, die für Kinder im Grundschulalter geeignet ist, verlinken. Das kann eine Bastelidee, ein Gedicht, ein Lied, ein Rezept oder ein Spiel sein. Einzige Bedingung: Es ist für Kinder geeignet, weihnachtlich und vor allem: Es verletzt nicht das Urheberrecht.
Der Kalender soll für Kinder, Eltern und Lehrer sein, die ihre Weihnachtszeit kreativ gestalten möchten, oder auch nur jeden Tag eine Geschichte lesen wollen, die es sonst nirgends gibt. Ich selber aktualisiere meinen Post morgens gegen halb acht (damit keiner der Klassenkameraden meines Kindes lunschen kann). Für die Wochenenden gibt es entweder die Rahmenhandlung oder kleine, eigenständige Geschichten, damit der Kalender nicht „leer“ bleibt.
Ich hoffe, dass ganz viele mitmachen und wir einen ganz bunten Adventskalender zusammenstellen. Das Bild vom Adventskalender könnt ihr gene mitnehmen, wenn ihr an der Aktion teilnehmt. Außerdem solltet Ihr Euch bitte rückverlinken, aber das versteht sich ja  von selbst.
Zu meiner eigenen Geschichte wäre noch zu sagen: Das Copyright der Geschichte liegt aussschließlich bei mir. Ich stelle sie ins Netz, damit sie vielen zugänglich wird. Allerdings möchte ich, dass sie unter der Angabe meines Blogs zitiert wird, und dass niemand sie verfremdet oder sonstwie darin herumschreibt. Wer damit leben kann, ist herzlich eingeladen, die Geschichte zu verwenden.

2 Antworten zu “Adventskalender für Kinder zum Mitmachen

  1. gefällt mir seeeeehr gut die Idee !

    Gefällt mir

  2. Ich mache auch mit!
    LG
    Susanne

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s