MMM am 19.1.2016 – Jumper Mary

Beim Treffpunkt für selbstbekleidete Menschen ist heute Dodo Vorturnerin. Sie zeigt einen tollen Mantel und einen Holyburn-Rock, unbedingt anschauen! Ich zeige ein „Ich war in Bielefeld-Foto“, das Frau Nahtzugabe am Sonntag von mir gemacht hat. Zu sehen: JH-Bielefeld und der Jumper Mary aus der 1950er Vintage-Burda. Er ist quasi mein Abschluss-Oberteil aus der 12-Top-Challenge und erst letzten Mittwoch fertig geworden. Ein echtes Upcycling-Stück, denn in seinem ersten Leben war er dieses Kleid. Und weil das absolut nicht genug Stoff hatte, habe ich den Jumper mit einem Strickstoff-Rest um diese Passe und die kleinen seitlichen Keile ergänzt. Das Zuschnitt-Tetris hat länger … MMM am 19.1.2016 – Jumper Mary weiterlesen

MeMadeMittwoch im Oktober-Top

Heute morgen war ich bei meiner Freundin zum Basteln. Sie hat einen Fensterstern gefaltet und ich habe einen Ochsen und einen Esel für unsere Fensterkrippe ausgeschnitten. (Bild wird nachgereicht, dafür brauche ich Tageslicht). Nebenbei hat sie Fotos für den MMM von mir gemacht. Dieses ist am besten gelungen:Im Becher ist mein derzeitiger zweitliebster Tee: Ingwer-Zitrone. Nur Ingwer-Orange ist besser. Feine Ringel ergeben auf digitalen Fotos immer psychedelische Muster, daher hier noch einmal ein älteres Bild: Das Shirt ist mein Oktober-Beitrag zur Twelve-Top-Chalenge von Constance alias Santa Lucia Patterns. Der Schnitt ist ein umgebautes Patchwork aus der Ottobre 5/2012, die Idee … MeMadeMittwoch im Oktober-Top weiterlesen

12-Top-Challenge: August bis Oktober

In den letzten Monaten habe ich die Treffen immer geschwänzt. Nicht dass ich nicht genäht hätte, nein, ich habe allerdings fremdgenäht. Erst habe ich mich am Juli- Top festgebissen, es ist immer noch nicht fertig, aber dazu gibt es noch einen gesonderten WIP-Post. Dann habe ich brav zugeschnitten, hatte aber zum Stichtag nichts fertig und habe alles dann „auf das nächste Mal“ verschoben. Erinnert mich irgendwie an die Schulzeit 🙂 . Zwischendurch habe ich auch „fremdgenäht“, das seht Ihr gleich beim August-Top. In den letzten drei Tagen habe ich mich dann aber zusammengerissen und mich gleich nach der Garten- bzw. … 12-Top-Challenge: August bis Oktober weiterlesen

MMM und 12-Top-Challenge: Miette

Mit me-made-Lemmingen tue ich mich immer etwas schwer, in der Regel springe ich auf den Zug, wenn er bereits abgefahren ist. Das Schnittmuster für das Tina-Kleid habe ich z.B. erst vor ein paar Monaten gekauft und natürlich noch nicht genäht. Strick-Lemminge haben es noch viel schwerer, denn bei meinem Stricktempo bzw. der wenigen Zeit, die ich dafür zur Verfügung habe, braucht auch das schnellste Modell eine Ewigkeit. Jetzt aber nenne ich endlich auch eine Miette mein eigen. Gestrickt ist sie aus einem Baumwolle/Leinen/ Viskose-Gemisch, das ich von meiner Schwester geerbt habe. Sie hatte einen Pulli fast fertig gestrickt und beim … MMM und 12-Top-Challenge: Miette weiterlesen

12-Top-Challenge: März

Diesen Monat schaffe ich es, mein März-Top pünktlich für die Link-Party bei Constanze alias Santa-Lucia-Patterns abzugeben. Genäht habe ich ein Cool Gray aus der Ottobre 5 / 2012. Der Schnitt ist die V-Ausschnitt-Variante meines Januar-Tops. Ich finde bei diesem Schnitt den Körper zu lang und habe ihn um 6cm gekürzt. Die Ärmel sind für meinen Geschmack zu eng, beim letzten Mal habe ich den Ärmelschnitt in Gr.42 genäht (für den Körper habe ich eine Größe 38 genommen), dieses Mal habe ich einen eigenen Ärmelschnitt gemacht, der noch etwas weiter ist. Der Baumwolljersey ist aus dem örtlichen Stoffhaus, ein Spontankauf, über … 12-Top-Challenge: März weiterlesen