12-tel Blick im Februar

Hier ist mein 12-tel Blick, fast auf den Tag genau 4 Wochen nach dem Januar-Blick aufgenommen. Zwei Tage zuvor habe ich schon ein paar Bilder gemacht, aber dann kam noch einmal Schnee und ich habe mich für dieses hier entschieden. Auf den ersten Blick ist er kaum anders, als der Januar, wenn man mal von dem schlechten Wetter absieht. Aber die Erlen im Hintergrund am linken Flussufer haben einen leichten Rotschimmer, der verrät, dass sie blühen. (Meine Augen sehen das nicht nur, sie fühlen es auch, die Allergie meldet sich!) Vorne links im Bild sieht man ein paar Weidenzweige, die … 12-tel Blick im Februar weiterlesen

12-tel Blick

Bei Ms Fisher habe ich über das 12tel Blick-Fotoprojekt von Tabea Heinicker gelesen und mich auf den letzten Drücker entschlossen, auch noch mitzumachen. Diese Projekt ist toll, denn es regt an, mal wieder „richtig“ zu fotografieren, das heißt für mich gezielt  ein Motiv zu suchen und auch mal wieder über Licht und Bildaufbau nachzudenken, anstatt einfach drauf los zu knipsen. Danke, liebe Tabea! Ich habe das herliche Wetter am Samstag Morgen ausgenutzt, wohl wissend, dass der nächtliche Nebel bei -17°C alle Zweige mit einem Reifpelz überzogen haben würde. Entstanden ist eine Fotoserie mit genau der Sorte Bildern, die die Leute … 12-tel Blick weiterlesen