Sonntags-Tagebuch 1.5.2016

Heute ist zwar schon Dienstag, aber gestern hatte ich zu viel zu tun , daher wird das Sonntags-Tagebuch eben erst heute gezeigt.

An der Verpackung der Bio-Möhren erfreut – wem’s schmeckt?! * Vor dem Kompost Radieschen-Pflanzen gefunden, die wohl aus den ausgemusterten Samenständen des letzten Jahres gewachsen sind * Den ersten Spargel des Jahres gekauft, vorerst nur für * die Doppelte Portion Hühnerfrikassee gekocht, eine Hälfte gleich eingefroren – spart einmal kochen * Den Gemüsekindergarten zum Abhärten nach draußen gestellt * Im Gemüsegarten keimt jetzt jeden Tag etwas anderes – die rosa Würmchen sind in Wirklichkeit Schwarzwurzeln * Rasenschnitt zum mulchen verteilt * Integralrechnung geübt * Ein Konzert von lebenden Komponisten gehört – John Adams stand auf dem Programm und ich dachte: „Oh, toll, den finde ich gut!“ Leider mit John Williams (Indiana Jones, Star Wars, Schindlers Liste ) verwechselt. Hat mir aber trotzdem gefallen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s