MeMadeMittwoch am 19. MeMadeNovember

Heute trage ich ein Kleid, das von Burda eigentlich als Sommerkleid gedacht ist, das ich aber noch nie anders als mit Rollis und (zumeist bunten) Strumpfhosen getragen habe. DSC_0366Durch die graue Farbe ist es gut zu kombinieren, daher trage ich es morgen so:DSC_0369 und übermorgen so:DSC_0367
Der Stoff ist ein edles Leinen/Viskose/Irgendwas, etwas Seide ist glaube ich auch drin, und knittert gerne. Das tut meiner Liebe aber keinen Abbruch.
Gezeigt habe ich es auch schon öfter, aber das ist ja auch der Sinn vom MeMadeMittwoch: Zu zeigen, dass die selbstgenähten Kleider eben keine Ausnahme sind, sondern mit Variationen im Alltag ihren Platz haben. Hier noch einmal kurz die Daten: Modell 130 aus Burda 6/2012.

Neues und altes Selbstgenähtes gibt es wie jeden Mittwoch auf dem MMM-Blog.

3 Antworten zu “MeMadeMittwoch am 19. MeMadeNovember

  1. Die bunten Strumpfhosen passen perfekt dazu. Auch sonst kann ich mir vorstellen, dass das Kleid fast zu allem passt. Ich finde übrigens den Ausschnitt sehr schön und würde es auch mal ohne Rollkragen probieren.
    LG
    Susanne

    Gefällt mir

    • Ich denke, dass dann aber kein Shirt drunter passt, die Reste von einem runden Ausschnitt, wenn sie dann blitzen, sehen vermutlich nicht so toll aus. Also doch auf den Sommer warten!

      Gefällt mir

  2. Scheint ja ein richtiges Allroundkleid zu sein und die bunten Strumpfhosen dazu, gefällt mir sehr gut.

    LG Astrid

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s