Wenn Bücher über einen herfallen

Seit zwei Tagen habe ich eine neue Ladung Bücher im Haus. Tamora Pierce ist eine Liebling-Fantasy-Autorin aus meiner späten Jugend. Leider sind ihre Bücher vergriffen und nur noch gebraucht zu bekommen.  Von der Dhana-Serie habe ich nun einen vierten Band entdeckt, aber der Preis von 17€ war mir ein bisschen sehr zu hoch. Wie überaus praktisch ist es dann, wenn man ausreichend Englisch kann, um die amerikanische Taschenbuchausgabe für ein Zehntel des Preises lesen zu können. Dazu entdeckte ich eine weitere Buchreihe von Frau Pierce, und was soll ich sagen? Wenn so ein Buch über mich herfällt, dann kann ich es nicht aus der Hand legen. Das hat schon etwas von Sucht an sich, das ist mir klar (zwanghaftes Verhalten, Vernachlässigung von Verpflichtungen, Ruhelosigkeit, wenn man nicht an die Droge das Buch kann… , alles klassische Symptome, steht in jedem Lehrbuch).

Also dann, der nächste Band wartet schon, ich kann nichts dafür!

Eine Antwort zu “Wenn Bücher über einen herfallen

  1. oh ich liebe die Bücher von Pierce!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s