Aufruf zur „Kleinen Änderungsschneiderei“

Wer kennt sie nicht? Sie lauern in Schränken, Schubladen Nähkörben und liegen ständig auf unserem Gewissen, wenn wir ein neues Nähprojekt starten.

Die Rede ist nicht von UFO’s ( die das natürlich auch alles machen) sondern von den ungeliebten Kleidungsstücken. Zu kurz, zu lang, zu eng, zu weit, irgendwie doof aber zu gut für die Tonne fristen sie ein Dasein, das uns belastet und verstopfen unsere Kleiderschränke.

Denn eigentlich könnte man sie ja so einfach ändern … Und meistens dauert es ja gar nicht so lang!

Alle, die diese Teile kennen sind herzlich eingeladen zurKleine Änderungsschneiderei kleinKleinen Änderungsschneiderei

Geplant ist 6 Wochen lang gemeinsam alle die Sachen, die Ihr schon immer passend machen wolltet, in Angriff zu nehmen.

  • Beginn: Samstag, 23. Januar
  • Vorstellung der Schrankleichen
  • Dieses Teil ist doof, weil…
  • Das will ich ändern
  • Ich will etwas ändern, weiß aber nicht wie und was. Hat jemand einen Vorschlag?

Danach treffen wir uns wöchentlich (oder alle zwei Wochen) immer Samstags und berichten über unsere Fortschritte bzw. machen uns gegenseitig Mut.

  • Erstes Treffen: Samstag, 6. Februar
  • Es geht voran, ich war schon ganz fleißig
  • Hilfe, ich sehe immer mehr Sachen, die geändert werden müssen!

 

  • Zweites Treffen: Samstag, 20.Februar
  • Ich habe kaum noch etwas zum Ändern und nehme mir deshalb den Kleiderschrank meines Mannes ( Kindes, Oma, Opa) vor
  • Ich ertage es nicht mehr und habe deshalb fremdgenäht, seht Euch mein neues Kleid an
  • Hilfe, ich habe aufgetrennt, wo ich es besser gelassen hätte und jetzt ist mein Lieblingskleid ruiniert, wie kann ich es retten?

Inlinkz funktioniert bei WordPress nur eingeschränkt, daher würde ich die Kommentar-Funktion zum Verlinken freimachen, und eine Link-Liste erstellen (ggf. mit einem Bild von Eurem Blog, wenn Ihr das dann wollt).

  • Großes Finale: Samstag, 5. März
  • Das habe ich alles geändert ( mit Vorher-Nachher-Foto)
  • Hier war Hopfen und Malz verloren – schaut Euch meine neuen Putzlappen an!
  • Yey, in meinem Schrank sind nur noch Sachen, die ich liebe

Wer macht mit? Wer möchte nur noch geliebte Kleider im Schrank haben?

Zusatz ( 13.1.): Malous Kommentar zeigt, dass ich mich bei den Terminen nicht gut ausgedrückt habe. Ich weiß noch nicht, wie ich das mit dem Verlinken mache, ob es ein Link-Tool oder eine offene Kommentarfunktion gibt, aber in jedem Fall könnt ihr Euch mindestens eine Woche lang verlinken!

 

4 Antworten zu “Aufruf zur „Kleinen Änderungsschneiderei“

  1. Das finde ich mal eine gute Idee! Ich verbringe immer viel Zeit mit ändern, weil ich oft nicht ganz zufrieden bin. da kommt es mir sehr gelegen, das Ganze etwas systematischer anzugehen und auch zu dokumentieren.
    LG und noch alles Gute fürs neue Jahr!
    Susanne

    Gefällt mir

  2. Die Idee finde ich klasse. Ich nähe seit einem Jahr und habe kaum noch Schrankleichen. Es wird heute viel zu viel Kleidung vernichtet. Ich schau mal was sich für dieses super Projekt findet. LG Mandy

    Gefällt mir

  3. Schöne Idee! So einen kleinen internen Änderungsplan habe ich auch hier liegen. Allerdings weiß ich jetzt schon, dass ich an drei der vier Termine nicht da sein werde, melde mich also nur als Zuschauer an.
    Herzliche Grüße,
    Malou.

    Gefällt mir

    • Kraut und Kleid

      Bloß gut, dass Du das sagt! Da habe ich mich nicht deutlich ausgedrückt. Natürlich sind diese Termine keinen fixen Daten. Ich weiß noch nicht, ob ich ein Link-Tool oder nur die Kommentarfunktion zum verlinken nutze, in jedem Fall bleibt das mindestens eine Woche offen. Wir wollen ganz entpannt unsere Sachen ändern, bloß kein Stress.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s