MMM am 10.2.16 – Mein erstes Butterbrot ist fertig

Herzlich willkommen im Weinkeller meiner heutigen Fotografin.Heute trage ich das am Sonntag auf der Puppe vorgestellte Kleid und tue so, als ob ich etwas von Wein verstehe. Wie man sieht, kann ich mich in dem Kleid sehr gut bewegen. Leider blitzt der Futterrock ein bisschen, den muss ich noch einmal kürzen. Die Idee für die Umwandlung stammt von hier, und das Ursprungskleid sah mal so aus:Ich habe zum ersten Mal seit Jahren einen normalen Reißverschluss verwendet. Mann, machen die vielleicht eine Arbeit! Wenn man sich an Nahtreißer gewöhnt hat, vergisst man das ganz schnell!Jetzt mache ich mir einen Glühwein (nein, … MMM am 10.2.16 – Mein erstes Butterbrot ist fertig weiterlesen

Brot und Butter auch für mich

So kann es einem gehen: Gesten hat die Armatur von der Küchenspüle die Hufe hochgerissen, und statt hier heute einen bebilderten Beitrag über meinen Brot-und-Butter-Plänen zu schreiben, habe ich den größten Teil meines Vormittages und meinen gesamten Nachmittag im Schrank unter der Spüle zugebracht und das korodierte Ding gegen eine Neue ausgetauscht. Ich habe mich fast wie Harry Potter gefühlt! Ich habe lange gezögert, ob ich bei Brot und Butter mitmachen will. Da ich gerade ein eigenes Sew-Along auf dem Blog durchführe, hatte ich Hemmungen, auf einer fremden Hochzeit zu tanzen. Aber die Änderungsschneiderei ist nicht so ein Publikumsmagnet, dass … Brot und Butter auch für mich weiterlesen