MMM am 1. Mai: Das Weihnachtskleid ist fertig!

Heute präsentiere ich mein Weihnachtskleid 2018.                                                               Tusch!        Der Vorteil, wenn man sein Weihnachtskleid erst im späten Frühjahr fertig macht, ist das eindeutig bessere Wetter für die Fotos. Diese Fotos sind auch schon ein paar Tage älter, der Kirschbaum ist mittlerweile … MMM am 1. Mai: Das Weihnachtskleid ist fertig! weiterlesen

Weihnachtskleid-Sew-Along: Zwischenstand: Karos sind doof

Seit Sonntag berichten die Teilnehmerinnen des diesjährigen Weihnachtskleid-Sew-Alongs  auf dem MMM-Blog von ihren Fortschritten. Ich kann da kaum etwas berichten, denn bei mir sind die Zeit-Diebe am Werk. Sie sind weder grau, noch rauchen sie Zigarren, sie sind grün, haben … Weihnachtskleid-Sew-Along: Zwischenstand: Karos sind doof weiterlesen

WKSA 2017 Teil 2 -Ich habe mich entschieden

Ich habe mich entschieden und sogar bereits Stoff. Stimmt nicht ganz, den Stoff habe ich schon seit langem, und dass ich sowohl das Vogue-Kleid als auch das karierte Burda-Kleid irgendwann nähen will, stand bereits auch schon fest. Die Frage war nur, welches ich zu Weihnachten tragen will. Nun, weil ich mich nicht entscheiden kann, nähe ich beide! Die Frage ist nur, mit welchem ich anfangen will. Das Vogue-Kleid kommt mit deutlich weniger Schnitt-Teilen aus, nicht einmal Einlage muss man aufbügeln, weil es komplett gefüttert wird, also wäre es vernünftig, damit anzufangen. Aber wann wäre ich schon mal vernünftig?! Also habe … WKSA 2017 Teil 2 -Ich habe mich entschieden weiterlesen

Weihnachtskleid-Sew-Along 2017 – Wir haben so viele Ideen

Ein Blick auf meine Webseite verrät: Ich habe unfassbare 5 Monate nichts geschrieben! Nun ja, genäht habe ich ja auch so gut wie nichts, und über meinen Garten getraue ich mich gar nicht zu berichten… Egal, der diesjährige WKSA ist ein guter Grund, wieder zu bloggen ein altes Projekt fertig zustellen oder etwas ganz neues anzufangen und hoffentlich auch fertig zu nähen. Ähnlich wie  Claudia/bunte kleider  sollte ich mich vielleicht auch als Sewalongversagerin bezeichnen, aber ich bin gerade aus einem seelisch-moralischen Tief emporgestiegen, voller guter Vorsätze und habe obendrein eine Woche Urlaub für Garten, Nähmaschine und für’s putzen! Da sollte … Weihnachtskleid-Sew-Along 2017 – Wir haben so viele Ideen weiterlesen

Finale: Weihnachtskleid oder Sylvester-Kittelschürze

Vor Weihnachten hatte ich furchtbar viele andere Dinge zu tun, die ich wichtiger fand, als noch ein Kleid für mich zu nähen. Nähen für den Ehemann zum Beispiel. Aber auch Shoppen mit der Tochter, Adventskalender für meine Schwestern basteln, an einer Mail-Art-Aktion teilnehmen und nicht zuletzt an drei von vier Adventssamstagen arbeiten. Also wurde an Heiligabend etwas völlig anderes getragen und das Weihnachtskleid vom letzten Jahr hatte am ersten Feiertag seinen Auftritt. Aber an den Feiertagen, einem erfreulicherweise freien Dienstag, gestern  nach der Arbeit und heute, einem ebenfalls durch geschicktes Tauschen freien Tag, ist das Kleid (Burda 2/2014, Mod. 116) … Finale: Weihnachtskleid oder Sylvester-Kittelschürze weiterlesen

Weihnachtskleid Sew-Along 2016

Auf dem MMM-Blog wird wieder eine wunderbare Näh-Tradition gepflegt: Der Weihnachtskleid-Sew-Along, kurz WKSA jährt sich nun schon zum 5.Mal. Zweimal war ich bislang auch schon dabei, links das Kleid vom letzten Jahr, rechts das Kleid von 2013, das aber erst im Januar 2014 fertig wurde. Inzwischen ist Kleid 2013 in seine Bestandteile aufgelöst, in OP-Kittelgrün umgefärbt (sollte eigentlich petrol werden) und wartet darauf, noch eine Chance zu bekommen. Eigentlich sollte ich endlich kurzen Prozess damit machen, aber nach all der Zeit und kreativen Energie, die diese Teil schon verschlungen hat, weigere ich mich einfach, daraus ein TFT zu machen. Kleid … Weihnachtskleid Sew-Along 2016 weiterlesen

WKSA: Fertig!

Heute ist das Finale: Fertig! Wir haben es gemeinsam geschafft. Wir haben alles gegeben und sehen einfach umwerfend aus. Ich habe es tatsächlich geschafft: Mein Weihnachtskleid ist fertig! Und ich bin hochzufrieden. Der Saum muss zwar noch gebügelt werden, aber das ist ja nur noch ein Mini-Job. Aber der Stoff hat gereicht, die Größe 36 passt dank bielastischem Stoff und einen Reißverschluss habe ich auch nicht gebraucht. Allerdings musste ich auf Taschen verzichten, und ein Unterkleid braucht das Kleid auch. Ich finde den Schnitt absolut klasse, er ist bequem und die Falten und Linien gefallen mir richtig gut. Im Moment … WKSA: Fertig! weiterlesen

WKSA Teil 4

Das letzte Treffen habe ich versäumt, nachdem ich stundenlang zugeschnitten und fotografiert habe, war das Link-Tool zu. Über mein Zuschneidetetris könnt ihr hier nachlesen. Was steht heute an? – Fertig. Mit Kleid 1, 2 und 3. Jetzt kann ich noch ein Jäckchen stricken, eine passende Tasche nähen und die letzten Weihnachtskekse backen? Nö, das wohl eher nicht – Puh, ich habe die knifflige Stelle gemeistert und bin wahnsinnig stolz auf mich. Nie hätte ich das gedacht? Das trifft es wohl eher. Heute war mein freier Tag und ich habe von all den schönen Dingen, die ich für heute geplant habe … WKSA Teil 4 weiterlesen

WKSA Teil 3 : Zuschneidetetris

Heute geht es um folgende Punkte:   Das Probemodell ist genäht und passt. Jetzt geht es weiter. Nichts passt. Der Schnitt nicht zu mir, der Stoff nicht zum Schnitt. Hilfe!! Ach, alles nicht so schlimm. Weihnachten hat 3 Tage, ich nähe jetzt das 2. Kleid. Punkt 1: Probemodelle nähe ich fast nie. Ich liebe das Risiko. Punkt 2: Yepp, kurzfristig sah es genau so aus. Nur beherztes einkürzen des Rockes um 4 cm, gnadenloser Geiz bei der Nahtzugabe und sorfältiges zuschneide-Tetris haben dafür gesorgt, dass der Stoff langte. Ich durfte jedes Teil einzeln zuschneiden, und nur die Tatsache, dass mein … WKSA Teil 3 : Zuschneidetetris weiterlesen