Adventspost 2020: 1. Dezember

„Schau mal, was ich heute bekommen habe“, sagte ich zu meiner Tochter. „Ich weiß zwar nicht, wo oben und unten ist, aber es ist wunderschön.“

Meine Tochter nahm mir die heutige Adventspost aus der Hand und betrachtete das Bild eine Weile. „Ich weiß nicht , was dein Problem ist. Hier sind die Wurzeln, da sind die Blätter. Das ist ein Baum!“ Sie studiert Kunstgeschichte. Es ist immer gut, wenn man einen Profi zur Hand hat. Jetzt sehe ich es auch. Mühelos. Keine Ahnung, warum ich das nicht gleich gesehen habe. Ich hatte die Assoziation eines Windstoßes, der Blätter und Regentropfen herumwirbelt.

Hingerissen bin ich aber in jedem Fall von Ellens Karte, die eine neblige Sonnenuntergangs-stimmung auf das Papier zaubert und ein ganz toller Einstieg in die diesjährige Adventspost ist. Vielen, vielen Dank.

Auf dem Postkunstwerk-Blog sind die ersten Ergebnisse der Adventspost auch zu bewundern.

Deine Meinung interessiert mich

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.