Puppenbrautkleid

Dieses Brautkleid (hier gezeigt an einer „Hannah“ , eingetragenes Warenzeichenvon der Firma Götz) wird am Heiligabend hoffenlich das Herz eines kleinen Mädchens höher schlagen lassen. Es war eine Auftragsarbeit, die ich heute endlich fertig bekommen habe. Geschlossen wird es mit Kam Snaps, die ich seit neuestem für meine Puppenmode verwende, denn Klettband bleibt immer überall hängen, besonders in den Puppenhaaren, und es ruiniert die anderen Kleider. In der Industrie wird es ständig verwendet, aber ich habe beschlossen, dass das meinen eigenen Ansprüchen nicht genügt. Aus diesem Grund habe ich auch die Blüten im Kränzchen einzeln mit Heißkleber fixiert, damit sie … Puppenbrautkleid weiterlesen

Puppenkleider neu im Laden

Im Sommer  habe ich so fleißig für den Markt genäht, aber erst jetzt bin ich dazu gekommen, die neuen Kleider, die noch übrig waren, in meinen Shop zu stellen. Für die Mini-Corolline von Bébé Corolle habe ich ja schon genäht. (Puppe: „Minouche“ von der Firma Käthe Kruse) Neu ist jetzt Kleidung für 30cm große Puppen. Für diese Größe ist eine ganze Kollektion in Arbeit, die auch bald fertig zu werden hat, denn das kleine Modell, das ich hier habe, ist nur eine Leihgabe von meiner Nichte und muss endlich zurück nach Hause. Zum Dank gibt es dann ein nette Outfit … Puppenkleider neu im Laden weiterlesen