Sonntagstagebuch 28.2.

Mein Sonntag begann zu so einer abartig frühen Zeit (6:30), dass es dazu keine Bilder gibt – zu müde. Warum? Die Lammkeule, die mittags auf dem Tisch stand, brauchte 6 Stunden im Ofen. Ich blieb dann heldenhaft wach, und das ist in der Zeit bis zum Schlafengehen noch passiert: *Schneeglöckchen aus dem Garten hereingeholt und mit kleinen Weidenzweigen abgestützt. In einer Woche werden sie wieder an einer anderen Stelle eingepflanzt, so verteilen sie sich im ganzen Garten. eins von zwei Shirts „auf Figur“ gebracht, beide hatten mal den selben Schnitt, das grüne kommt auch noch dran. Der Schnitt ist aus … Sonntagstagebuch 28.2. weiterlesen